Co-Founder als CMO für digital Health StartUp gesucht!

mifysio - Help to health yourself

mifysio ist die Kommandozentrale für bewegungsbezogene Daten und stellt den Anwender in den Mittelpunkt - individuell, persönlich, digital.

Die Plattform von mifysio ermöglicht die trainingstherapeutische Behandlung und Telemonitoring von muskuloskelettalen Beschwerden, um Menschen mit bewegungsassoziierten Gesundheitsproblemen sowie Gesundheitsdienstleister*innen, die Integration der digitalen Physiotherapie in den bestehenden Behandlungspfad zu ermöglichen.

Wir suchen einen engagierten Co-Founder im Bereich Marketing & Communications für den unternehmerischen Aufbau und die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells. Wir sind ein junges, dynamisches und enthusiastisches Gründerteam und möchten dich von dieser Idee überzeugen...

Möchtest du Teil von mifysio werden, dann sende uns gerne eine kurze Nachricht mit folgenden Inhalten:

Was bedeutet Bewegung für dich?
Welche Chancen und Risiken bietet für dich der Bereich digital Health?

Wir freuen uns auf deine Nachricht unter dominik.meier@mvmtlab.de oder wir sprechen direkt persönlich unter 0176 702 539 28.

Bis bald...

mifysio Logo

mifysio

mifysio ist ein digital Health Startup mit Produkten zur Behandlung und Telemonitoring von Menschen mit Gesundheitsproblemen mittels einfacher und automatisierter Analyse von bewegungsbezogenen Daten - individuell, persönlich, digital.

Neues aus der Münchner Startup-Szene

News

 

Bears with Benefits gewinnt Sevenventures Pitch Day und 3 Millionen Euro Werbebudget

Bears with Benefits aus Grünwald bei München kann den Sevenventures Pitch Day für sich entscheiden und sichert sich Video-Werbung im Wert von 3 Millionen Euro sowie das Budget für...

News

 

Quantencomputing-Startup Planqc sichert sich 4,6 Millionen Euro

Planqc schließt eine Finanzierungsrunde mit 4,6 Millionen Euro ab. UVC Partners und Speedinvest führen das Investment an. Das Startup will einen Raumtemperatur-Quantencomputer entw...

News

 

Clearops: „Maximale Supply-Chain-Transparenz für minimale Ausfallzeiten“

Clearops vernetzt Maschinen-Produzenten mit ihrem Händler- und Distributionsnetzwerk. Die Software des Münchner Unternehmens soll Lieferketten transparenter machen und so Ausfälle...

News

 

PlanB: „Bioniere“ gesucht

Nachhaltigere, biogene Alternativen zu fossilen Rohstoffen und Energieträgern – Herausforderungen, die angesichts von Klimakrise, politischer Weltlage und Ressourcenknappheit mehr...

News

 

Sharing is Caring: Münchner Startups und die Sharing Economy

Zwei von fünf Deutschen haben Sharing-Angebote bereits genutzt oder dies zumindest vor, so eine Studie von Yougov aus dem Jahr 2019. Viele von ihnen sind damit KundInnen von Startu...

News

 

Eure Startups des Monats

Welche Startups haben Euch im Juni besonders interessiert? Welche Artikel wurden häufig gelesen? Hier Eure Startups des Monats in einer Fotostrecke.

News

 

Erste Eindrücke der Bits & Pretzels Healthtech Conference 2022

Heute ging sie los, die erste Bits & Pretzels Healthtech Conference. Wir waren auf der Messe, haben mit AkteurInnen gesprochen und liefern Euch erste Eindrücke.

News

 

G+D Ventures und EIB investieren in Cybersicherheits- und Trusttech-Startups

Die Europäische Investitionsbank (EIB) und G+D Ventures, der Venture Capital-Bereich des Münchner Sicherheitskonzerns Giesecke+Devrient, beteiligen sich mit jeweils 25 Millionen Eu...

News

 

Jedes Familienunternehmen war einmal ein Startup

Am Anfang steht die Vision des Gründenden. Kombiniert man diese mit Entrepreneurship und Fleiß, etabliert sich ein Unternehmen. In diesem Sinne war jedes Familienunternehmen einst...

News

 

Fisa erhält siebenstellige Seed-Finanzierung für Envoria

Mit Envoria hat das Münchner Startup Financial Software Architects (Fisa) eine Software zur einfachen Dokumentation von ESG-Kriterien entwickelt. Eine siebenstellige Seed-Finanzier...